Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)  

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Hoen Media
Geschäftsführer Jörg Hoen, Lampennesterstraße 36, 66292 Riegelsberg

1. Leistungsumfang:
Der Leistungsumfang ergibt sich aus der Auftragsbestätigung, die der Kunde in schriftlicher Form oder auch mündlich an Hoen Media übersandt hat. Vom Kunden gelieferte Daten, Grafiken und Texte werden von Hoen Media in die entsprechenden Seiten eingearbeitet. Hierfür trägt der Kunde die alleinige Verantwortung.

2. Bezahlung:
Mit der Auftragsbestätigung ist eine sofortige Abschlagszahlung in Höhe von 25 % des gesamt Umfanges zu begleichen. Bei Großprojekten welche sich über mehrere Monate erstrecken sind weitere Abschlagszahlungen, alle 3 Monate fällig. Die Zahlung der Dienstleistung erfolgt prinzipiell durch Überweisung. Internetseiten werden nach Fertigstellung und Freigabe durch den Kunden erst nach Zahlungseingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto veröffentlicht. Nachbearbeitungen oder Änderungen werden von Hoen Media gesondert in Rechnung gestellt. Dienstleistungen müssen innerhalb 5 Werktagen ab Rechnungseingang beglichen sein.

3. Bereitgestellte Inhalte:
Die von Hoen Media im Rahmen der Homepageerstellung zugänglich gemachten Inhalte, Texte, Bilddokumente und Tonmaterialien sowie Programme sind in der Regel urheberrechtlich geschützt. Der Kunde einer Internet-präsenz kann solche, von Hoen Media zur Verfügung gestellten Materialien in seiner eigenen Internetpräsenz nutzen. Die sonstige Nutzung (insbesondere Vervielfältigung, Ausgabe und Überlassung an Dritte) ist nur mit schriftlicher Genehmigung durch Hoen Media oder den jeweiligen Inhaber der Rechte gestattet. Hoen Media haftet für die Richtigkeit, Fehlerfreiheit, gewünschte Funktionalität und Vollständigkeit der Programmmodule. Die zur Homepageerstellung überlassenen Daten des Kunden werden von Hoen Media nicht dahingehend überprüft, ob Rechte Dritter verletzt werden.

4. Datensicherheit, Online - Übertragung, Suchmaschinen
Diverse kundenspezifische Einstellungen werden bei Hoen Media als Sicherheitskopie gespeichert. Die Übertragung erforderlicher Daten ins Internet erfolgt auf Gefahr des Kunden, ohne Gewähr von Hoen Media. Auf Wunsch führt Hoen Media eine Anmeldung der Internet - Präsenz bei einer von Hoen Media festzulegenden Auswahl von Suchmaschinen durch. Diese Leistung erbringt Hoen Media nach besten Möglichkeiten, jedoch ohne Gewähr für die tatsächliche Aufnahme der Internet - Präsenz in die betroffenen Suchmaschinen. Über die Aufnahme und den Zeitpunkt entscheidet alleinig der Betreiber der jeweiligen Suchmaschine. Dem Kunden ist bekannt, dass von ihm für die Anwendung angegebene Daten (Stichwörter, Beschreibungen) im Internet übertragen werden und nach der Aufnahme in eine Suchmaschine allgemein zugänglich sind.

Seite 1 von 3